Pirateninseln

Abenteuer, Wildnis, Idylle, Fisch Fisch Fisch. So lässt sich ein Monat Los Roques zusammenfassen. Nur zwei nackte Piraten entern täglich unseren Mast, sonst wurden wir offenherzig und warm empfangen. Naja, reden wir mal nicht über die korrupte Coast Guard und das Militär – zum Glück verstehen wir kein Spanisch, vor allem nicht wenn wir irgendwelche Schmiergelder abdrücken sollen.

„Pirateninseln“ weiterlesen

Bauchentscheidung

Milchstraße ist wahrlich ein passendes Wort. Über mir hängt kein Sternenhimmel, es ist eine schier glitzernde funkelnde Masse, wie ein Meer, mittig durchzogen von einem milchigem Schleier. Der Halbmond kommt erst in den frühen Morgenstunden. Nur recht – reicht das Licht der Sterne doch aus, um die Wasseroberfläche um mich herum schimmern zu lassen. Der Horizont trennt wie mit einem scharfen Messer rundum zwischen schwarz und Glitzermeer. Hin und wieder schäumen kleine Wellenberge um die Lady herum und lassen das Meer fluoreszieren, während wir einen Leuchtstreifen im Kielwasser hinterlassen. Venezuela wir kommen!

„Bauchentscheidung“ weiterlesen