Atlantiküberquerung von den Kanaren zu den Kap Verden – Start

28.11.2016:

Die Crew ist komplett. Nun noch letzte Vorbereitungen für die Atlantiküberquerung. Die To-Do-Liste war lang. Die Proviantierung ist erledigt, die Gasflaschen sind neu gefüllt, wir haben ausklariert. Noch einmal Wetter checken, dann kann es losgehen.

1.12.2016:

Wir sind unterwegs. Voll gepackt mit Wasser, Essen und Diesel hieß es Dienstag um 16:30 Uhr ablegen aus Porto Mogan. Ich war schon sehr nervös die Tage zuvor, einmal weil das Wetter viel Motoren angesagt hatte, vor allem aber wegen dem, was alles am Boot kaputt gehen könnte. Schließlich scheinen die Horrornachrichten bei Langfahrtseglern, wie mahnende Mantras immer wieder neu erzählt zu werden. Schau ich mir unser Boot aber an, empfinde ich inzwischen großes Vertrauen. Die bisherigen vielen Meilen bis zu den Kanaren mussten wir nichts reparieren, ja selbst nichts austauschen, und sind mit dem Boot und seinen Eigenschaften sehr zufrieden. Jetzt bekommt unsere Lady die Möglichkeit, über die nächsten 2800 Meilen sich zu beweisen!

„Atlantiküberquerung von den Kanaren zu den Kap Verden – Start“ weiterlesen