Ein Stück harte Arbeit!

Durchatmen! Der Englische Kanal liegt fast hinter uns. Die letzten Wochen wurden beherrscht vom Rhythmus der Gezeiten und des Wohlwollens des Windes. Jeder kleinste Winddreher weg vom sonst vorherrschendem Westwind musste genutzt werden, um die langen Schläge Richtung Bretagne erträglicher zu gestalten. Der Motor musste allzu oft seinen Dienst leisten, denn die langen Etappen, um rechtzeitig vor der kippenden Tiede in Häfen oder um Kaps zu kommen waren eng gestrickt.

„Ein Stück harte Arbeit!“ weiterlesen