Die Zugvogelroute hinter uns lassen

– Bequia –

Tschüss sagen fällt immer schwer. Findet man andere Segler, die auf einer Wellenlänge sind, segelt man oft einige Strecken zusammen, ankert nebeneinander in Buchten und unternimmt gemeinsam Ausflüge. Schnell teilt man einzigartige Erfahrungen und nette Abende, die Gespräche werden schnell persönlich und helfen tut man sich unter Segeln sowieso wie man kann.

„Die Zugvogelroute hinter uns lassen“ weiterlesen

Alltag auf der Lady

– Antigua –

Seit 8 Monaten sind wir nun am Reisen und leben auf unserem Boot. Unter den Seglern heißt es, es dauert etwa ein Jahr bis man sich tatsächlich auf einem Segelboot eingerichtet hat und heimisch fühlt. Mir scheint es, als würde das Einrichten, Umbauen, Optimieren, Reparieren nicht aufhören, aber wir haben ja auch noch vier Monate Zeit dafür.

„Alltag auf der Lady“ weiterlesen