Alles neu macht der Mai

Im Mai beginnt für uns ein neuer Lebensabschnitt. Die letzten Wochen waren anstrengend und voller Arbeit. Nach einer großen Abschiedsparty, bei der wir uns von unseren lieben Freunden, Bekannten und der Familie verabschiedet haben, haben wir unsere Sachen gepackt und die Wohnung aufgelöst. Das ging dann doch alles schneller als gedacht, dank Bens Mutter, die sich in diesen Tagen aufopfernd um unsere zwei kleinen Rabauken gekümmert hat, und unseren vielen Umzugshelfern.

IMG_0700

 IMG_0734

Als dann all unsere Sachen in einem Sprinter und einem Anhänger verstaut sind, wird uns etwas wehmütig. Der Abschied aus Paderborn fällt uns doch schwerer als gedacht! Letztendlich habe ich hier die letzten 14 Jahre verbracht und bin mit Beginn des Studiums schon hier hingezogen. Ben war ebenfalls die letzten 10 Jahre mehr oder weniger freiwillig in Paderborn wohnhaft. Über die letzten Jahre haben wir hier unglaublich nette und tolle Leute kennengelernt, die meisten davon durchs Lindy Hop Tanzen. Das werden wir auf unserer Reise wohl am meisten vermissen…

IMG_0583

Nach dem Umzug haben wir ein paar Tage einen Zwischenstop bei meinen Eltern eingelegt und unser „Basislager“ aufgebaut. Hierher können wir also immer wieder zurückkehren, wenn wir mal ein Dach über dem Kopf brauchen. Das ist ein beruhigendes Gefühl. Kaum angekommen in meinem kleinen Heimatdorf, werden wir aber schon wieder unruhig. Das Meer und unser Boot ruft. Also heißt es wieder einmal, alle Sachen für die nächsten Jahre  zu verstauen, diesmal in einem kleinen VW-Bulli und meinem 17 Jahre alten Corsa, und los geht es Richtung Fehmarn. Für zwei Wochen haben wir erst einmal eine Ferienwohnung gebucht, dann soll das Boot im Wasser und bezugsfertig sein. Schnell merken wir, dass sich dieser Zeitplan leider nicht einhalten lässt. Das Wetter will einfach nicht mitspielen – es schneit im April – so dass wir das Unterwasserschiff aufgrund der niedrigen Temperaturen und des Niederschlags nicht rechtzeitig fertig bekommen. Aber wir sind schon mal da, angekommen an der See, bei unserem Boot, ohne Wohnung, nur wir vier als Familie. Jetzt kann es los gehen!

IMG_0796

One thought on “Alles neu macht der Mai

Kommentar verfassen